Notre site utilise des cookies pour améliorer votre expérience de navigation. Si vous poursuivez la navigation, nous considérerons que vous acceptez leur utilisation, comme détaillée dans notre politique de protection des données.

Information §13 + §14 DSGVO

Informationspflichten gemäß Art. 13, 14 EU-DSGVO der JANSSEN COSMETICS GMBH

Die Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Eckpfeiler bei der Wahrung der Rechte betroffener Personen, unserer Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister und unserer Mitarbeiter.

Wir möchten hiermit unserer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen und Sie, die betroffenen Personen, transparent über unsere Verarbeitungsprozesse Ihrer personenbezogener Daten informieren.

Auf dieser Seite unserer Homepage stellen wir umfassend die wesentlichen Informationen zur Verfügung. Falls Sie die vollständigen Informationen einsehen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Datenschutz-Team: info@janssen-cosmetics.com

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen Datenschutzbeauftragter
Janssen Cosmetics GmbH
Pontsheide 36
52076 Aachen, Deutschland
Dragan Stankovic
Lütticherstr. 7
52064 Aachen, Deutschland
Verantwortlicher: Ulrich Janssen Tel: +49 241 5903360
E-Mail: info@janssen-cosmetics.com d.stankovic@ido-stankovic.de

 

  VERARBEITUNG   Kundendaten Lieferantendaten Bewerberdaten
  Zwecke, für die die
  personenbezogenen Daten
  verarbeitet werden sollen
  Kommunikation,
  Information,
  Angebots- und
  Rechnungswesen
Kommunikation,
Information,
Angebots- und
Rechnungswesen
Kommunikation,
Umsetzung von
Bewerbungsverfahren
       
  Rechtsgrundlagen   DSGVO Art. 6 Abs 1 DSGVO Art. 6 Abs 1 DSGVO Art. 88, BDSG §26
       

  Berechtigte Interessen, die vom
  Verantwortlichem oder von
  einem Dritten verfolgt werden

     
       

  Kategorien von Daten

  Kontaktdaten Kontaktdaten  
       

   Kategorien von Empfängern

  Intern, europäische
  Distributoren
Intern Personaldienstleister
       

  Absicht des Verantwortlichen,
  die personenbezogenen Daten
  an ein Drittland oder eine
  internationale Organisation zu
  übermitteln

     
       
  Speicherdauer   6 Jahre, 10 Jahre 10 Jahre 6 Monate
       
  Verpflichtung, die
  personenbezogenen Daten
  bereitzustellen und welche
  mögliche Folgen die
  Nichtbereitstellung hätte
  vertraglich geregelt vertraglich geregelt vertraglich geregelt

 

Welche Rechte (Rechte der Betroffenen) sich aus der DSGVO für Sie als Mitarbeiter ergeben, können Sie auf unserer Homepage in der Datenschutzerklärung im Abschnitt XI nachlesen.