Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Der Kosmetikhersteller Janssen Cosmetics ist im Gewerbegebiet Pascalstraße in Aachen-Oberforstbach seit 1993 angesiedelt. 1997 wurde die Firma in Ihrer jetzigen Rechtsform gegründet und feierte somit im vergangenen Jahr ihr 20. Firmenjubiläum.

Zum Jubiläum wurde die Planung einer zweiten Betriebserweiterung in Angriff genommen und mit dem Bau eines neuen Bürogebäudes mit Funktionsräumen für Auftragskommissionierung und Verpackung von kosmetischen Erzeugnissen begonnen. Der schmucke Bau konnte in Rekordzeit errichtet werden und wird nunmehr Ende Juli 2018 seiner Bestimmung übergeben.

An der Adresse dieses Erweiterungsbaus, gelegen Hirzenrott, ist inzwischen ein wahrer Cosmetic Hub in der Entstehung. Neben Janssen Cosmetics ist die Firma Inspira Cosmetics inzwischen in die neuen Büroräume eingezogen, auch sie war bisher am Hirzenrott ansässig. In diesem Teil des Gewerbegebiets befindet sich auch die Firma Cosme Care,  ein Unternehmen zur Entwicklung, Fertigung und Konfektionierung von kosmetischen Erzeugnissen. Neben dem Neubau der Janssen Cosmetics ist darüber hinaus ein weiteres Bauvorhaben in der Entstehung und geht seiner Vollendung entgegen: das Entwicklungslabor und Kompetenzzentrum Dr. Roland Sacher Kosmetik, welches wohl im September von Roetgen nach Aachen übersiedelt.

Offiziell seiner Bestimmung übergeben wird das Multifunktionsgebäude von Janssen Cosmetics am 4. September 2018.