Möchten Sie Cookies? Klar, möchten Sie einen Cookie - sogar ganz viele, denn sie sind nicht nur lecker sondern bieten Ihnen auch ein ausgezeichnetes Web-Erlebnis. Dazu zählen Cookies für die einwandfreie Funktion der Website und zur Steuerung der kommerziellen Unternehmensziele, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie entscheiden selbst, welche Cookies sie wollen, siehe Datenschutzhinweis.
Datenschutzerklärung

Chinesische Kosmetikerinnen zu Besuch bei JANSSEN COSMETICS in Aachen

11 Juni 2018

JANSSEN COSMETICS ist im großen professionellen Kosmetikmarkt in China bereits seit 1996 vertreten. Im vergangenen Jahr kletterte die chinesische Vertretung auf den dritten Platz der Rangliste der umsatzstärksten Märkte, nur hinter Russland und Deutschland.

Zum zweiten Mal besuchte nun eine Seminargruppe von 50 Fachkosmetikerinnen aus China Janssen Cosmetics. Die Teilnehmer haben auch einige Tage in der Kaiserstadt Aachen verbracht.

Bei der Reise handelte es sich um ein Incentive-Seminar für einige der besten Kunden der Exklusiv-Vertretung für Groß-China, mit Hong Kong und Macao und der Firma Richfield Trade aus Shenzhen, die in Hong Kong durch unseren Partner Million Way Investment Ltd. vertreten wird.

Der Firmengründer Ken He und sein Sohn Stanley Jung Da He haben beide gute Beziehungen zur Familie Janssen, den Gesellschaftern des Aachener Kosmetikherstellers und sie ließen es sich nicht nehmen, die Kunden persönlich auf ihre Reise durch Deutschland und nach Aachen zu begleiten.

Die Gruppe besuchte neben Aachen noch Heidelberg und Köln. In Aachen tauschte man sich über die Erfahrungen des Aufschwungs aus und zugleich lernten die Teilenhmer die zukünftige Vision der neuen Sortimentsarchitektur Cosmeceuticals 4.0 sowie die neuen Behandlungsmethoden von JANSSEN COSMETICS kennen.