Möchten Sie Cookies? Klar, möchten Sie einen Cookie - sogar ganz viele, denn sie sind nicht nur lecker sondern bieten Ihnen auch ein ausgezeichnetes Web-Erlebnis. Dazu zählen Cookies für die einwandfreie Funktion der Website und zur Steuerung der kommerziellen Unternehmensziele, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie entscheiden selbst, welche Cookies sie wollen, siehe Datenschutzhinweis.
Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einzelhändler

1. Allgemeines

Janssen Cosmetics GmbH (JC) ist ein zertifiziertes Unternehmen nach ISO 9001:2015 für
„Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Logistik kosmetischer Erzeugnisse und damit verbundener Dienstleistungen und Produktschulungen“. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter unterliegen somit der regelmäßigen Kontrolle des Qualitätsmanagement in Erfüllung der Bedingungen dieser Zertifizierung durch ein jährliches Audit. Alle Mitarbeiter fühlen sich den Qualitätszielen verpflichtet und arbeiten motiviert und engagiert an der Erfüllung dieser Qualitätsziele. So hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit seine Beschwerden, Anmerkungen und Empfehlungen dem Unternehmen mitzuteilen, per Telefon, Fax, E-Mail oder über das Online-Formular. Alle Reklamationen, Fehler und Verbesserungspotentiale werden erfasst und durchlaufen einen besonderen Prozess zur Verbesserung und Beseitigung des Fehlers.

Alle Produkte von JC werden nach den Richtlinien „Good Manufacturing Practice“ (GMP) hergestellt und entsprechen in allen Anforderungen den Bestimmungen der Europäischen Kosmetikverordnung 1223/2009. Entsprechend den Anforderungen der Kosmetikverordnung sind alle Informationen über die Produkte von JC bei den Europäischen Behörden im Online-Portal CPNP hinterlegt.

Insbesondere wurden für jedes einzelne Produkt Sicherheitsbewertungen von externen Instituten und Sicherheitsbeauftragten erstellt. JC bringt ausschließlich kosmetische Produkte in Umlauf, die für den Verbraucher gesundheitlich unbedenklich und sicher sind.

Die folgenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) regeln die Geschäftsbeziehung zwischen JC und seinen Kunden in Deutschland. Diese Kunden sind ausschließlich professionelle Fachkosmetiker/innen, Spa-Einrichtungen mit Wellness-Therapeuten oder Einrichtungen in denen kosmetische Behandlungen von professionell geschultem Personal durchgeführt werden.

 

2. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

3. Bestellungen

Aufträge bzw. Bestellungen können auf vielfältige Weise vom Kunden an JC erteilt werden. Dies geschieht entweder über unseren Außendienst, oder per Telefon, Telefax, E-Mail oder über das Online-Bestellformular.

Durch Erteilung seines Auftrags erkennt der Besteller diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich an. Sonderabsprachen bedürfen der Schriftform.

 

4. Lieferung und Versand

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Lieferungen sind nur an Adressen innerhalb Deutschlands möglich.

Die Kommissionierung der Bestellung erfolgt unverzüglich, sie wird innerhalb von 24 bis 48 Stunden, bzw. zwei Werktagen zur Auslieferung gebracht, es sei denn, eine andere Lieferzeit wurde zwischen den Parteien vereinbart.

Kann die Auslieferungsfrist von 24 bis 48 Stunden nicht eingehalten werden und muss die Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, berechtigt das den Käufer nicht, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art zu stellen.

Ist eine bestellte Ware zum Zeitpunkt des Eintreffens der Bestellung nicht lieferbar, so teilt JC dies dem Kunden unverzüglich mit. Die Nachlieferung erfolgt portofrei den Kunden.

Unsere Lieferpflicht ruht, solange der Käufer mit einer Verbindlichkeit uns gegenüber im Rückstand ist.

Der Warenversand erfolgt per Kurier, zurzeit mit United Parcel Service (UPS) oder Post/DHL.

Die Lieferung erfolgt für Bestellungen ab einem Warenwert von netto € 200,00 zzgl. MwSt. fracht- und verpackungsfrei. Bei Bestellungen unter € 200,00,- zzgl. MwSt. berechnet JC pauschale Verpackungs- und Versandkosten von € 4,16 zzgl. MwSt (Brutto 4,95 €). Die Lieferung erfolgt innerhalb von 24 bis 48 Stunden.

Die Lieferung einer Bestellung erfolgt „ab Werk“. Der Versand erfolgt somit auf Gefahr des Käufers, auch für den Fall das JC frachtfrei liefert. Sofern der Käufer sich einen eingetretenen Transportschaden bei Warenerhalt von dem Frachtführer bescheinigen lässt und  den eingetretenen Schaden umgehend bei JC meldet, ist JC bei der Geltendmachung von eventuellen Transportschäden behilflich.

Ist die Nichteinhaltung der Lieferzeit auf höhere Gewalt, wie z.B. Naturkatastrophen, Epidemien, Krieg, kriegerische Auseinandersetzungen, Bürgerkrieg, Revolution, Terrorismus, Sabotage, Atom-/Reaktorunfälle, bei Lieferüberschreitungen von Vorlieferanten, bei Rohstoff-, Energie- oder Arbeitskräftemangel, sowie bei Streiks und Aussperrungen, Schwierigkeiten bei der Transportbeschaffung, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand ist JC für die Dauer der Störung von der Verpflichtung der Lieferung  und anderen Leistungspflichten befreit und die Lieferzeit verlängert sich angemessen. Der Verkäufer wird dem Käufer den Beginn und das Ende derartiger Umstände baldmöglichst mitteilen. Sofern die Dauer des Ereignisses einen Zeitraum von 6 Monaten überschreitet, sind Käufer und Verkäufer zur Beendigung des Vertrages berechtigt.



5.
Preise

Die Bestellungen werden zu den am Tage der Bestellung gültigen Preisen ausgeführt. Die gültigen Preise sind in der Einkaufspreisliste enthalten. Die Einkaufspreise  verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei Inkrafttreten neuer Preise verlieren alle älteren Preislisten oder Bestellscheine ihre Gültigkeit. Alle unsere Preisangebote, auch Sonderangebote, gelten nur für die Abgabe der Produkte  an den angesprochenen Abnehmerkreis.

JC stellt dem Käufer ebenfalls eine empfohlene Verkaufspreisliste zur Verfügung. Die angegebenen Verkaufspreise sind unverbindliche, vorgeschlagene Verkaufsrichtpreise und

enthalten bereits die zum Zeitpunkt der Lieferung geltende Mehrwertsteuer.
Die Preise des Verkäufers (JC) gelten "ab Werk" sofern keine abweichende Vereinbarung mit dem Käufer getroffen wurde. Die Verpackungskosten sind nicht in dem Preis enthalten.

 

6. Zahlung

Alle Preise verstehen sich als Nettopreise zzgl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer.

Die Zahlung der Rechnung erfolgt grundsätzlich per Lastschrift von dem vom Kunden angegebenen Girokonto. Zu diesem Zweck erteilt der Kunde der Janssen Cosmetics GmbH mit dem Inkrafttreten des SEPA Zahlungsraumes ein schriftliches SEPA-Basislastschrift-Mandat.

Hierzu ermächtigt der Kunde den Zahlungsempfänger, die fälligen Forderungen mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weist der Kunde sein Kreditinstitut an, die vom Zahlungsempfänger auf sein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Grundsätzlich sind die Rechnungen 10 Tage nach Rechnungsdatum fällig unter Abzug von 3% Skonto.

Der Zahlungsempfänger wird den Zahlungspflichtigen rechtzeitig vor Fälligkeit der Zahlung mittels Lastschrift informieren.

Im Falle einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung, Erlöschens des Girokontos oder bei Widerspruch des Kontoinhabers) ist der Kunde verpflichtet, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 EUR pro Rücklastschrift zu zahlen.

Bei Überschreitung des Zahlungsziels werden vom Fälligkeitstag an Verzugszinsen in Höhe von 5% p.a. über dem jeweiligen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank in Rechnung gestellt.

Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruches aufgrund einer nach Vertragsabschluss eingetretenen oder bekanntgewordenen Zahlungsverschlechterung gefährdet, kann die Janssen Cosmetics GmbH Vorauskasse oder aber Lieferung per Nachnahme verlangen bzw. noch nicht ausgelieferte Ware zurückbehalten.

Es besteht auch die Möglichkeit, per Vorauskasse abzüglich 3% Skonto oder per Nachnahme mit 5,00 € Nachnahmegebühr zu bezahlen.

Andere Zahlungsbedingungen müssen von JC schriftlich festgelegt und bestätigt werden. 

Der Käufer ist nicht berechtigt, Zurückbehaltungsrechte geltend zu machen oder mit Gegenansprüchen irgendwelcher Art aufzurechnen, es sei denn, es handelt sich um unstreitige oder rechtskräftig festgestellte Forderungen.

 

 7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und Begleichung sämtlicher aus der Geschäftsverbindung bestehenden Forderungen als Vorbehaltsware Eigentum des Verkäufers.

Bei Zugriffen Dritter wird der Kunde auf das Eigentum unsererseits hinweisen und uns unverzüglich schriftlich informieren.

Der Kunde ist zur Weiterveräußerung bzw. Weiterverwendung der Vorbehaltsware im üblichen ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr berechtigt.

Wird die Vorbehaltsware weiter veräußert, so tritt der Kunde schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware an die Janssen Cosmetics GmbH ab.

Der Kunde wird zum Einzug der abgetretenen Forderungen ermächtigt.

Auf Verlangen unserseits hat der Kunde die Schuldner der abgetretenen Forderungen zu benennen und diesen umgehend die Abtretung anzuzeigen.

Wir sind ebenfalls berechtigt und ermächtigt, den Schuldnern die Abtretung selbst anzuzeigen.

Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware oder in die abgetreten Forderungen  hat uns der Kunde unverzüglich zu unterrichten.

Mit Zahlungseinstellung und / oder Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens erlöschen das Recht zur Weiterveräußerung oder die Ermächtigung zum Einzug der abgetretenen Forderungen automatisch.

Kommt der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung trotz einer Mahnung des Verkäufers nicht nach, so kann der Verkäufer die Herausgabe der noch in seinem Eigentum stehenden Vorbehaltsware ohne vorherige Fristsetzung verlangen. Die dabei anfallenden Transportkosten trägt der Käufer. In der Pfändung der Vorbehaltssache durch den Verkäufer liegt stets ein Rücktritt vom Vertrag. Der Verkäufer ist nach Rückbehalt der Vorbehaltsware zu deren Verwertung befugt. Der Verwertungserlös ist auf Verbindlichkeiten des Verkäufers – abzüglich angemessener Verwertungskosten – anzurechnen.

 

 8. Qualität und Gewährleistung

Alle kosmetischen Produkte von JC werden mit der größtmöglichen Sorgfalt gefertigt und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen für die Fertigung von kosmetischen Erzeugnissen.

Auch die Haltbarkeit der Erzeugnisse entspricht den gesetzlichen Bestimmungen. Die Mindesthaltbarkeit beträgt demnach 30 Monate.  Nach Öffnen der Verpackung soll das Produkt innerhalb der Zeit verbraucht werden die im Offenen Tiegel-Symbol angegeben ist.

Beträgt die Haltbarkeit der Produkte weniger als 30 Monate so wird das Haltbarkeitsdatum auf der Verpackung angegeben.

Voraussetzung für eine gute Haltbarkeit ist auch, dass die Ware ordnungsgemäß gelagert und angewendet wird. Für die Lagerung der Ware gilt, dass diese bei Raumtemperatur aufzubewahren ist (18 – 21 C) und auf jeden Fall vor extremer Wärme wie auch extremer Kälte sowie vor extremer Lichteinwirkung zu schützen ist.

Beanstandungen an der Beschaffenheit oder der Menge der gelieferten Ware sind JC unverzüglich nach Erhalt der Ware schriftlich oder telefonisch zu melden. Bei Qualitätsmängeln ist die Seriennummer anzugeben, die auf der Verpackung angegeben ist. Auf Verlangen seitens JC, muss das beanstandete Produkt unfrei an JC zurück gesendet werden.

Begründete Mängel werden durch Umtausch, Preisnachlass oder Gutschrift geregelt. Darüber hinausgehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen, insbesondere gilt dies für etwaigen Schadensersatz.

Warenrückgaben außer der etwaigen Mängelhaftung sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. In einem solchen Fall ist die Ware auf Kosten des Käufers an JC zurück zu senden. Sofern die Ware verkaufsfähig ist wird ein Abschlag von 25% auf die retournierte Ware angerechnet. Für überalterte oder unverkäufliche Ware wird keine Gutschrift erstellt. Sie ist von Umtausch und Preisnachlass ausgeschlossen.

 

9. Warenzeichen und Markennamen

 

Die Markenrechte an Wort/Bild Marke „JANSSEN COSMETICS“ und der Bildmarke „WAPPEN“ sind Eigentum von JC und als solche urheberrechtlich geschützt. Da die Nutzung der Warenzeichen und der Marke aufgrund einer Vereinbarung von JC und den Firmen Johnson & Johnson, Inc. sowie Janssen Pharmaceutica NV strengen Regeln unterliegt, ist die Nutzung unserer Markennamen und  unserer Produktnamen nicht gestattet. Eine Verwendung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung von JC und unterliegt den

„Richtlinien für die Nutzung und Verwendung der Warenzeichen, der Corporate Identity, der Designelemente, der Bilder und Inhalte (Texte) in Medien aller Art“, und dort insbesondere dem Kapitel 1: Die Verwendung der Warenzeichen und Dienstleistungsmarken.

Insbesondere dürfen die Markenrechte nicht für Firmierungen des Käufers genutzt werden, es sei denn, es besteht eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens JC.

Die Nutzung und der Gebrauch unseres gesamten Bildmaterials, aller Layouts, Designs und Texte ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch JC gestattet und auch dann nur in der ursprünglichen Form, so wie in unseren CI-Richtlinien, Kapitel 2: Richtlinien zur Corporate Identity, Design und Inhalt festgehalten.

Auch die Werbung im Internet auf der eigenen Webseite des Käufers ist nicht gestattet, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens JC vor, unter Berücksichtigung der CI-Richtlinien, hier insbesondere Kapitel 3: Richtlinien für Internet Werbung und Online Verkauf.

Die „Richtlinien für die Nutzung und Verwendung der Warenzeichen, der Corporate Identity, der Designelemente, der Bilder und Inhalte (Texte) in Medien aller Art“

(CI-Richtlinien) sind Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

10. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angewendet.



11.
Versandhandel und Internetverkauf

Der Handel im Internet oder der Versandhandel sowie auch die Werbung mit unseren Marken, unseren Warennamen und Produktnamen oder Produkten, sind grundsätzlich untersagt. Diese Einschränkung liegt in den Richtlinien zum Gebrauch unserer Marken begründet. Die Richtlinien zum Gebrauch der Marken sind als Anlage diesen AGB beigefügt.

Das Institut (Kunde) ist autorisiert, kosmetische Erzeugnisse von Janssen Cosmetics ausschließlich über die offizielle Janssen Cosmetics Shopping Webseite www.janssen-cosmetics.com zu vertreiben, oder über eine andere, von JC autorisierte Seite. Zu diesem Zweck muss der Kunde sich zunächst selbst auf der Webadresse janssen-cosmetics.com  als Kunde registrieren, um als autorisierter Affiliate-Kunde (Partner-Kunde) freigeschaltet zu werden.

Als Affiliate-Kunde (Online-Partner) kommt der Salon-Kunde in den Genuss des Provisionsprogramms für Deutschland. Das Provisionsprogramm entspricht derzeit einer Provision von 30% auf dem durch sein Online-Konto erzielten Netto-Umsatz.

Der Verkauf  ist, entsprechend der GeoIP-Datenbank Prüfung janssen-cosmetics.com nur innerhalb der Grenzen des Vertragsgebietes gestattet, in diesem Fall Deutschland.

Dem Kunden ist ausdrücklich untersagt, Janssen Cosmetics Produkte direkt oder indirekt auf anderen Webseiten oder in anderen Shopping Portalen zu vertreiben. Dies gilt insbesondere 

für Auktions- oder Verkaufswebseiten wie www.eBay.com, www.Amazon.com oder ähnlichen, ist aber ausdrücklich  nicht beschränkt auf die genannten Online-Händler.

Dieses Verbot leitet sich ab aus dem unter Punkt 9 genannten Vereinbarungen bezüglich des Gebrauchs der Warenzeichen „Janssen Cosmetics“ und „JC Wappen“.

Jede andere Regelung bedarf einer schriftlichen Vereinbarung. Jede Zuwiderhandlung ist ein Verstoß gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und berechtigt JC, Bestellungen des Kunden abzulehnen.

 

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer gilt ausschließlich das für die Rechtsbeziehungen inländischer Parteien untereinander maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand ist das für den Sitz des Verkäufers zuständige Gericht Aachen (NRW). Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, am Hauptsitz des Käufers Klage zu erheben.

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort für die gegenseitigen Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis der Sitz des Verkäufers. Dies gilt

auch dann, wenn handelsübliche Klauseln vereinbart sind.

Andere Regelungen, wie die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf  beweglicher Sachen, ebenso wie das Gesetz über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen für bewegliche Sachen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Der Kunde ist auch nicht berechtigt, Ansprüche aus dem Kaufvertrag ohne Einwilligung des Verkäufers abzutreten.

 

13. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrags rechtsunwirksam sein oder werden, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

Aachen, 1. Januar 2019

Download der AGB für Einzelhändler

 

 

Janssen Cosmetics

Richtlinien für die Nutzung und Verwendung der Warenzeichen, der Corporate Identity, der Designelemente, der Bilder und Texte (Inhalte) in Medien aller Art.

Die folgenden Richtlinien, deren Copyright der Janssen Cosmetics GmbH gehört, dienen der Regulierung des Gebrauchs der firmeneigenen Warenzeichen und Dienstleistungsmarken, der Verwendung und Nutzung der Corporate Identity, der Designs und Inhalte, sowie der Verwendung und Nutzung der Designs, Bilder und Inhalte zur Werbung im Internet und zum Online Verkauf.

 

Kapitel 1: Die Verwendung der Warenzeichen und Dienstleistungsmarken

  • Die Warenzeichen
  • Seit 1. Januar 2013 darf nur das Logo wie hier unten dargestellt zur Marken- Identifikation und zu Werbezwecken verwendet werden:
  • Das Logo befindet sich im Intranet von Janssen Cosmetics unter: www.janssen-cosmetics.com / und dem Link DOWNLOAD
  • Das Janssen Cosmetics Logo muss bei Sonderfarbendruck mit Pantone 431 und bei einem 4C Druck mit 40% Schwarz gedruckt werden. In Sonderfällen, sprich wenn das Logo aufgrund des Hintergrundes etc. dunkler sein muss, kann auch Heißfolie Silber oder alternativ 80% Schwarz oder Weiß zum Druck des Logos verwendet werden.
  • Bei Erwähnung der Marke muss immer JANSSEN COSMETICS geschrieben werden. Es ist nicht zulässig zur Erwähnung der Marke nur Janssen zu schreiben.
  • Janssen Cosmetics muss im Text immer in Versalien = Großbuchstaben, also   JANSSEN COSMETICS geschrieben werden, um den Markennamen hervorzuheben.
  • Weiterhin darf der Markenname nicht durch Worttrennungen oder Satzzeichen getrennt werden, damit das geschützte Warenzeichen JANSSEN nicht ohne COSMETICS gelesen wird.
  • Das Logo muss immer gut leserlich und in entsprechender Qualität verwendet werden
  • Das Logo muss eine Alleinstellung erhalten. Andere Logos von eventuellen Mitbewerbern dürfen nicht in unmittelbarer Nähe positioniert sein.
  • Alle anderen Kombinationen von JANSSEN sind nicht gestattet.

 

Kapitel 2: Richtlinien zur Corporate Identity, Design und Inhalt

 

2.1 Die Produktkategorien

  • Unter der Marke JANSSEN COSMETICS befinden sich derzeit die folgenden Kategorien: Cosmeceuticals, Biocosmetics und Wellness & Spa. Diese drei Kategorien dürfen textlich erwähnt und zur Unterscheidung der Serien/Produkte herangezogen werden. Vor der Kategoriebezeichnung darf nicht Janssen geschrieben werden, da sonst irrtümlicherweise der Eindruck einer eingetragenen Marke entstehen könnte, was nicht der Fall ist.
  • Um die Kategorien in einem Text zu beschreiben kann folgendes geschrieben werden: Die Cosmeceuticals von JANSSEN COSMETICS; die Biokosmetik Linie von JANSSEN COSMETICS, das Wellness & Spa Sortiment von JANSSEN COSMETICS. Ein geschütztes Logo der Kategorien besteht nicht.
  • Seit 2016 besteht eine neue Kategorie und zwar PLATINUM CARE. Hierf+ür gelten die gleichen Regeln: Platinum Care von JANSSEN COSMETICS

 

2.2 Der Slogan der Marke

  • Slogan der Marke JANSSEN COSMETICS ist: We beautify the world. Der Schriftzug befindet sich in Versalien und kursiv im Intranet im Downloadbereich auf der Webseite janssen-cosmetics.com

 

2.3 Die Farben der Produktserien

  • Alle Produktserien haben eine Pantonefarbe, die bei Veröffentlichungen  etc. als Designfarbe genutzt werden müssen. Die Pantonefarben sind wie folgt:

 

Unreine Haut            Pantone         521                  CMYK 36/55/0/0         (Pan 521 EC)

Mischhaut                 Pantone         368                  CMYK 70/0/100/0       (Pan 368 EC)

Trockene Haut          Pantone         312                  CMYK 89/0/11/0         (Pan 312 EC)

Sensible Haut           Pantone         674                  CMYK 16/82/0/0         (Pan 674 EC)

Hyperpigmentiert     Pantone         481                  CMYK 5/23/25/10       (Pan 481 EC)

Regeneration            Pantone         131                  CMYK 0/45/100/20    

Anspruchsvoll          Pantone         Cool Gray 7    CMYK 0/0/0/55

Jede Haut                  Pantone         430                  CMYK 33/18/13/40     (Pan 430 EC)

Make Up                    Pantone         1605                CMYK 7/73/100/32     (Pan 1605 EC)

MAN                           Pantone         541                  CMYK 100/58/9/50     (Pan 541 EC)

Pantone (2)     656                  CMYK 12/0/0/0

BODY                                    Pantone         5145                CMYK 25/50/5/20       (Pan 5145 EC)

SUN                           Pantone         116                  CMYK 0/14/100/0       (Pan 116 EC)

AFTERSUN               Pantone         319                  CMYK 62/0/20/0         (Pan 319 EC)

ORGANICS               Pantone         556                  CMYK 58/8/45/14       (Pan 556 EC)

Pantone (2)     558                  CMYK 39/3/26/4         (Pan 558 EC)

JANSSEN COSMETICS      “Grey”                       CMYK 422 0/0/0/40

JANSSEN COSMETICS      „Grau“auf Verpackungen (Text + Logo): PAN 431

 

2.4 Die Verwendung von Bildern und Graphiken

  • Alle Bilder der Firma Janssen Cosmetics GmbH, ob Modelbilder, Produktbilder etc., dürfen nur in Verbindung mit der Marke oder dem Unternehmen verwendet werden.

 

2.5 Richtlinien bei Veröffentlichungen

  • Die Veröffentlichung von JANSSEN COSMETICS Produkten ist in Verbindung mit Konkurrenzprodukten nicht gestattet, weder in Broschüren, Flyern, etc.
  • Es darf seit Beginn 2013 nur noch das neue Janssen Cosmetics Logo verwendet werden, welches sich im Intranet unter: www.janssen-cosmetics.com          à Download
  • Das Janssen Cosmetics Logo muss bei Sonderfarbendruck mit Pantone 431 und bei einem 4C Druck mit 40% Schwarz gedruckt werden. In Sonderfällen, sprich wenn das Logo aufgrund des Hintergrundes etc. dunkler sein muss, kann auch Heißfolie Silber oder alternativ 80% Schwarz oder Weiß zum Druck des Logos verwendet werden.
  • Bei Erwähnung der Marke muss immer JANSSEN COSMETICS geschrieben werden. Es ist nicht zulässig zur Erwähnung der Marke nur Janssen zu schreiben.
  • JANSSEN COSMETICS muss im Text immer in Versalien geschrieben werden, um den Markennamen hervorzuheben.
  • Weiterhin darf der Markenname nicht durch Worttrennungen oder Satzzeichen getrennt werden.
  • Das Logo muss immer gut leserlich und in entsprechender Qualität verwendet werden.
  • Das Logo muss eine Alleinstellung erhalten. Andere Logos von eventuellen Mitbewerbern dürfen nicht in unmittelbarer Nähe positioniert sein.

 

Kapitel 3: Richtlinien für Internet Werbung und Online Verkauf

Die Internet Politik von Janssen Cosmetics sieht vor, dass die Webseiten aller Distributeure, Retailer sowie Konsumenten weltweit möglichst einheitlich sind in Darstellung, Design und Inhalt.

Weiter ist der Schutz der eigenen Warenzeichen und der Warenzeichen Dritter eine absolute Voraussetzung für den Respekt der Warenzeichen-Vereinbarungen von JANSSEN COSMETICS und anderen Warenzeichen Inhabern, insbesondere der Warenzeichen der Firmen Johnson & Johnson (New Brunswick, NJ) und Janssen Pharmaceutica NV in Peer (BE).

Für alle Veröffentlichungen im Internet gelten die gleichen Richtlinien wie für die Veröffentlichungen in Druckform. Diese Richtlinien sind unter Punkt 2.5 aufgelistet.

  • Die Verwendungen von Bildern und Graphiken im Internet ist ebenfalls strikt geregelt, sie dürfen nur in Verbindung mit der Marke und dem Unternehmen verwendet werden.
  • Für Modelbilder, Produktbilder, Banner  und Graphiken gilt, dass diese ebenfalls nur in Verbindung mit der Marke und dem Unternehmen, und nur nach vorheriger Genehmigung durch die Janssen Cosmetics GmbH, verwendet werden dürfen.
  • Der Handel im Internet oder der Versandhandel sowie auch die Werbung mit unseren Marken, unseren Warennamen und Produktnamen oder Produkten, sind grundsätzlich untersagt.
  • Diese Einschränkung liegt in den Richtlinien zum Gebrauch unserer Marken begründet. Die Richtlinien zum Gebrauch der Marken sind Bestandteil von Kapitel 1 dieser Richtlinien.
  • Der Salon-Kunde (das Kosmetik-Institut) ist autorisiert, kosmetische Erzeugnisse von JANSSEN COSMETICS ausschließlich über die offizielle Janssen Cosmetics Shopping Webseite www.janssen-cosmetics.com zu vertreiben, oder über eine andere, von JC autorisierte nachfolgende Seite.
  • Zu diesem Zweck muss der Salon-Kunde sich zunächst selbst auf der Webadresse www.janssen-cosmetics.com als Kunde registrieren, um als autorisierter Affiliate Kunde (Partner-Kunde) freigeschaltet zu werden.
  • Als Affiliate Kunde (Online Partner) kommt der Salon-Kunde in den Genuss des Provisionsprogramms für Deutschland. Das Provisionsprogramm entspricht derzeit einer Provision von 30% auf dem durch sein Online-Konto erzielten Netto-Umsatz (ohne MwSt.).
  • Dem Salon-Kunden ist ausdrücklich untersagt, Janssen Cosmetics Produkte direkt oder indirekt auf anderen Webseiten oder in anderen Shopping Portalen zu vertreiben. Dies gilt insbesondere  für Auktions- oder Verkaufswebseiten wie www.eBay.com, www.Amazon.com oder ähnlichen, ist aber ausdrücklich nicht beschränkt auf die genannten Online-Händler.
  • Dieses Verbot leitet sich ab aus den unter Kapitel 1 genannten Vereinbarungen bezüglich des Gebrauchs der Warenzeichen „JANSSEN COSMETICS“ und „JC Shield“.
  • JANSSEN COSMETICS ist ein geschütztes Warenzeichen und darf nur als solches Verwendung finden.
  • Jede andere Regelung bedarf einer schriftlichen Vereinbarung.
  • Jede Zuwiderhandlung ist ein Verstoß gegen die Bestimmungen der vorliegenden Richtlinien und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und berechtigt Janssen Cosmetics GmbH, Bestellungen des Salon-Kunden abzulehnen.

 

Schlussbemerkung

Die vorliegenden Richtlinien sind gültig in Ihrer derzeitigen Fassung vom 1. Juli 2019. Sie können jederzeit den Umständen entsprechend angepasst oder verändert werden.

Wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auch diese Richtlinien die Grundlage der Geschäftsbeziehungen zwischen der Janssen Cosmetics GmbH und den Kunden, Großhändler (wholesaler) oder Einzelhändler (retailer) sowie auch über die Einzelhändler und das Internet zu den Endverbrauchern (consumer).

 

Aachen, 1. Januar 2019

 

* Alle Preise inkl. MwSt - zzgl. Versandkosten