Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Neuer Cosmetic Hub in Oberforstbach

In den kommenden fünf Jahren von 2017 – 2022 entsteht im Gewerbegebiet Pascalstraße in Aachen Oberforstbach auf der Oberforstbacher Heide ein Cosmetic Hub mehrerer Firmen die in der Kosmetikindustrie schon seit Jahren aktiv sind. Die Zufahrt zu diesem Gewerbegebiet erfolgt über den Nerscheider Weg und Pontsheide und vor allem über Pascalstrasse und Hirzenrott, insbesondere für den LKW Verkehr.

Die Firma Janssen Cosmetics GmbH ist bereits seit dem Jahr 2000 in der Pontsheide angesiedelt. Die Firma ist ein weltweiter Vertreiber von kosmetischen Erzeugnissen der Dienstleistungskosmetik mit dem Markennamen JANSSEN COSMETICS. Sie beschäftigt derzeit 34 Mitarbeiter. Für die notwendige Erweiterung sind zwei Gebäude vorgesehen und zwar ein neuer Firmensitz als Verwaltungsgebäude und Schulungszentrum, sowie ein zweites Gebäude für den wachsenden Paketversand und den damit verbundenen Konfektionierungs- und Kennzeichnungsarbeiten. Verbunden mit einer verstärkten Digitalisierung werden hier weitere Arbeitsplätze geschaffen, auch im Rahmen des regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms RWP.NRW.

Mit diesem zweiten Bau wird im November 2017 der Startschuss gegeben durch den ersten Spatenstich. Bauherr ist die Gebr. Janssen & Co. Immobilien GmbH, ausführende Baufirma ist die Adams Holzbau aus Niederzissen. Als Architekt fungiert das Architekturbüro Manfred Hammers. Das Bauvorhaben soll im 2. Quartal 2018 abgeschlossen sein.

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls im Herbst 2017 beginnt die Dr. Sacher Kosmetik GmbH mit dem Bau eines firmeneigenen Labors zur Forschung und Entwicklung von kosmetischen Produkten. Das Unternehmen siedelt von Roetgen nach Aachen um. Es beschäftigt zurzeit 15 Mitarbeiter. JANSSEN COSMETICS und Dr. Sacher Kosmetik GmbH sind auch geschäftlich verbunden. Das Labor Dr. Sacher entwickelt für die JANSSEN COSMETICS schon seit 20 Jahren kosmetischen Präparate für den professionellen Bereich.

Beide Unternehmen sind über die Zufahrtstrasse  Hirzenrott  16 und 18 zu erreichen.

Die Firma Inspira Cosmetics wird als weiteres Unternehmen im Hirzenrott ansiedeln. Die Firma entwickelt eigene Kosmetikmarken für den Vertrieb in verschiedenen Marktnischen, insbesondere der professionellen Kosmetik, der medizinischen Kosmetik und dem Fachhandel. Darüber hinaus entwickelt man dort auch Eigenmarken für Dritte, so etwa im Bereich der Luxusparfümerien, Teleshopping und in der Profikosmetik. Die Firma besteht bereits seit dem Jahr 2000 und wird ebenfalls am Hirzenrott 16 ansiedeln. Sie beschäftigt derzeit 6 Mitarbeiter.

Im Hirzenrott 12 bereits angesiedelt ist das Unternehmen Cosme Care, dessen Hauptsitz sich in Roetgen befindet. Die Firma ist als Hersteller und Lohnabfüller bereits seit über 10 Jahren dort aktiv und belegt in Aachen überwiegend Lagerkapazitäten für Verpackungen. Eine Erweiterung für die Kosmetikfertigung ist vorgesehen.